Unterzeichnen Sie die EBI !

Samstag, 7. September 2013

Roberto De Lapuente:

"Ich denke, Die Linke kann als Partei gut damit leben, Menschen in ihrem Umfeld zu haben, die nicht hochprozentig auf Linie liegen. Das bereichert sie. Jedenfalls dann, wenn die Grundlinien gewahrt bleiben. Friedenspolitik, soziale Gerechtigkeit und Ökologie, Partizipation und Mitsprache, Liberalismus zwischen gesellschaftlichen Gruppen, Einhaltung von Bürger- und Menschenrechte; philosophischer gesprochen: allerlei Ausgänge aus der (selbstverschuldeten) Unmündigkeit: Das sind die gemeinsamen Nenner. Über den Rest kann man streiten."


Aus meiner Sicht ist damit alles gesagt, weshalb man
wählen muss

Alles lesen :
http://ad-sinistram.blogspot.de/2013/09/uber-den-rest-kann-man-streiten.html